Antonias Welt (1995)

In Rückblenden erzählt die 90jährige Antonia ihr turbulentes und ereignisreiches Leben. Nach dem 2. Weltkrieg kehrte sie mit ihrer Tochter in ihr Dorf in der holländischen Provinz zurück: Ein 50jähriger Reigen von Dramen und Leidenschaft, Geburt und Tod, Liebe und Haß, Rache und Versöhnung beginnt. Ihr altes, abgelegenes Bauernhaus wird Heimat für einen ständig wachsenden Haufen liebenswert skurriler Personen, den sie zusammenhält und mit ihrer mutigen, sich um Konventionen nie kümmernden, eigenwilligen und verschwenderischen liebenden Art prägt.

Niederlande 1995; Regie: Marleen Gorris; Darsteller:innen: Els Dottermans, Jan Declair, Willeke van Ammelrooy u.a.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 96 MINUTEN