• neu im programm
    Birdman

    In Alejandro G. Iñárritus  existenzieller Komödie BIRDMAN erhofft sich Riggan Thomson (Michael Keaton) durch seine Inszenierung eines ambitionierten neuen Theaterstücks am Broadway, neben anderen Dingen, vor allem eine Wiederbelebung seiner dahin siechenden Karriere.

  • weiter im programm
    The Imitation Game

    Basierend auf dem Leben des legendären Mathematikgenies und Code-Spezialisten Alan Turing, realisierte Regisseur Morten Tyldum (HEADHUNTERS) eine mitreißende Mischung aus emotionalem Drama, atemberaubend spannendem Thriller und authentischem Biopic.

  • weiter im programm
    Schändung

    SCHÄNDUNG ist die - nach ERBARMEN- zweite Verfilmung eines von Jussi Adler-Olsens Bestseller-Thrillern um Carl Mørck und seinen Assistenten Assad.

  • weiter im programm
    Frau Müller muss weg

    Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück von Lutz Hübner inszeniert Sönke Wortmann diese perfekt abgestimmte Komödie als bittersüße Abrechnung mit dem Bildungssystem in Deutschland.

  • demnächst im programm
    Inherent Vice

    Paul Thomas Andersons neuester Streich mit Starbesetzung. Trailer

  • jeden 2. mittwoch im monat
    Shorts Attack

    Jeden 2. Mittwoch im Monat zeigen wir um 21h in Kooperation mit interfilm Berlin ein ca. 90minütiges Kurzfilmprogramm zu einem ausgewählten Themenschwerpunkt.

  • jeden 1. und 3. mittwoch im monat
    Sneak Preview

    Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat zeigt das LICHTWERK um 21.00 Uhr einen neuen Film zum Sneak-Preis von 5,50 Euro. Bei fremdsprachigen Produktionen werden wir uns immer bemühen, die Originalversion (mit deutschen Untertiteln) zur Aufführung zu bringen.

weiter im programm

Schändung

SCHÄNDUNG ist die - nach ERBARMEN- zweite Verfilmung eines von Jussi Adler-Olsens Bestseller-Thrillern um Carl Mørck und seinen Assistenten Assad.
1994 werden zwei Geschwister brutal ermordet in einem Sommerhaus an der Küste aufgefunden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe Schüler aus einem nahe gelegenen Eliteinternat, die für ihre Gewaltorgien bekannt sind. Doch dann gesteht ein anderer die Tat und der Fall wird zu den Akten gelegt. Bis Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) 20 Jahre später von einem scheinbar verwirrten Mann auf offener Straße angesprochen wird. Er gibt sich als Vater der Opfer aus – und wird am nächsten Tag tot aufgefunden...

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
weiter im programm

Die Sprache des Herzens

Der Film läuft in der deutsch synchronisierten Fassung mit deutschen Untertiteln (für Hörgeschädigte):
So, 25.01.-Di 27.01. um 17.45h,
Sonntag, 01.02. um 13.15h.

Blind und taub geboren, ist die 14-jährige Marie Heurtin unfähig zu jeder Art von Kommunikation. Entgegen dem Rat eines Arztes, der sie für „dumm“ hält, kann sich ihr Vater, ein einfacher Handwerker, nicht dazu durchringen, sie in eine Anstalt einzuliefern. Aus Verzweiflung wendet er sich an das Institut Larnay in der Nähe von Poitiers, wo sich Nonnen um taube junge Frauen kümmern.
Trotz der Skepsis der Mutter Oberin nimmt die junge Schwester Marguerite das „wilde kleine Tier“ unter ihre Fittiche. Sie tut alles, was in ihrer Macht steht, um Marie der Dunkelheit zu entreißen. Und auch wenn zahlreiche Rückschläge und Enttäuschungen den Weg begleiten und sie manchmal in Versuchung ist, aufzugeben, hat sie schließlich doch Erfolg. Ihre feste Überzeugung, dem Kind helfen zu können, und die Liebe zur kleinen Marie leiten sie.

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
weiter im programm

Wild Tales

Die rabenschwarze Komödie WILD TALES ist eine geniale Mischung zwischen Tarantino, Almodóvar und den Coen Brothers. Der Publikumsliebling der Festivalsaison und Argentiniens Oscar®-Beitrag 2015!
Jeder kennt das Gefühl: die Wut über die Unzulänglichkeiten des Lebens. Ein harmloser Moment bringt das Fass zum Überlaufen und ruft eine Kettenreaktion hervor. Manche bleiben ruhig. Andere explodieren. WILD TALES ist ein Film über Menschen, die explodieren.

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
weiter im programm

Paddington

Der lustige und tollpatschige peruanische Bär Paddington hat eine Schwäche für alles Britische. So ist es nicht verwunderlich, dass er nach London reist, um dort sein neues Zuhause zu finden.
Als er sich mutterseelenallein und verloren an der U-Bahn Station Paddington wieder findet, wird ihm allerdings langsam bewusst, dass das Stadtleben vielleicht doch nicht so ist, wie er sich das vorgestellt hat. Dort findet ihn die Familie Brown, entdeckt ein Schild um Paddingtons Hals („Bitte kümmere Dich um diesen Bären. Danke!") und bietet ihm eine vorläufige Unterkunft an. Es scheint, als hätte sich sein Schicksal zum Guten gewandelt -- doch dann erregt der seltene Bär die Aufmerksamkeit einer zwielichtigen Tierpräparatorin...

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
besonderes

OmU!

Einen Film im Originalton zu sehen und zu hören ist ein ganz besonderes Erlebnis. Bei synchronisierten Filmen entgeht uns in der Regel die zur Schauspielkunst gehörende Stimme und Sprache der Darsteller. Synchronsprecher sind zwar meist auch ausgebildete Schauspieler, jedoch gehört diese Stimme nicht zu der Person, die wir auf der Leinwand sehen. Deutschland ist eines der wenigen europäischen Länder, in denen nahezu jeder Film synchronisiert wird. Seit das Lichtwerk und die Kamera mit digitaler Projektionstechnik ausgestattet sind, zeigen wir fremdsprachige Filme in ausgewählten Vorstellungen (meist Sonntag und Dienstag) in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Diese Vorstellungen finden Sie im gedruckten Programmflyer und in unserer Programmübersicht entsprechend gekennzeichnet. Nutzen Sie die Chance!
Einen interessanten und unterhaltsamen Blog zum Thema finden Sie hier.

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
Nach Oben

Was läuft heute?

Paddington 14:00 Uhr
Frau Müller muss weg 14:30 Uhr
Ein Schotte macht noch keinen Sommer 15:30 Uhr
Die Biene Maja - Der Kinofilm 16:00 Uhr
Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosi 16:30 Uhr
Die Entdeckung der Unendlichkeit 17:30 Uhr
Schändung - Die Fasanentöter 18:00 Uhr
Frau Müller muss weg 19:00 Uhr
Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosi 20:00 Uhr
Wild Tales - Jeder dreht mal durch 20:30 Uhr
The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben 21:00 Uhr
Kinoprogramm

Kamera Filmkunsttheater

Hier geht's zur Website »

Anzeige

Sie können diese Anzeigenfläche auch mieten!

Facebook

Bookmarken