• neu im programm
    Monsieur Claude und seine Töchter

    Mit radikalem Witz und schonungslosen Provokationen ist MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER heiteres und buntes Komödienkino aus Frankreich.

  • weiter im programm
    No Turning Back

    Ein atemberaubendes Psychodrama in Echtzeit mit einem grandiosen Tom Hardy als Alleinunterhalter.

  • weiter im programm
    boyhood

    BOYHOOD zeichnet ein emotional tief berührendes Porträt der Jugend mit all ihren Höhen und Tiefen. Eine Hymne an das Leben voller erzählerischer Kraft und Leichtigkeit.

  • jeden 2. mittwoch im monat
    Shorts Attack

    Jeden 2. Mittwoch im Monat zeigen wir in Kooperation mit interfilm Berlin ein ca. 90minütiges Kurzfilmprogramm zu einem ausgewählten Themenschwerpunkt.

  • weiter im programm
    Die zwei Gesichter des Januars

    ...  ist das Regiedebüt von Hossein Amini, der mit den Drehbüchern für "Drive" und "Snow White & The Huntsman" Aufsehen erregte. Für sein Drehbuch zu "Die Flügel der Taube" war Amini für einen Oscar nominiert.

  • original mit untertiteln
    OmU!

    Fremdsprachige Filme zeigen wir in ausgewählten Vorstellungen (meist Sonntag und Dienstag) in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Diese Vorstellungen finden Sie im gedruckten Programmflyer und in unserer Programmübersicht entsprechend gekennzeichnet.

  • jeden 1. und 3. mittwoch im monat
    Sneak Preview

    Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat zeigt das LICHTWERK um 21.00 Uhr einen neuen Film zum Sneak-Preis von 5,50 Euro. Bei fremdsprachigen Produktionen werden wir uns immer bemühen, die Originalversion (mit deutschen Untertiteln) zur Aufführung zu bringen.

  • lichtwerk mieten

    Sie wollen Ihren Geburtstag mal anders feiern, mit Freunden Ihren Lieblingsfilm auf der großen Leinwand gucken und anschließend im gemütlichen Foyer über den Film plaudern? Dann sind Sie bei uns richtig. mehr Infos

besonderes

Arthaus-Festival

Der Studiocanal Filmverleih hat sich etlicher Klassiker angenommen und 20 Filme, die wir alle schon längst mal wieder oder endlich mal sehen wollten, digitalisiert. Wir haben daraus eine spektakuläres Programm gebastelt. Am Sonntag, 13. Juli geht es im Lichtwerk mit der Reifeprüfung los. Die Filme laufen abwechselnd in Lichtwerk und Kamera - immer Sonntags um 15h und Montags um 19h zum Klassikerliebhaberpreis von 5,50 €.

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
weiter im programm

Einmal Hans mit scharfer Soße

Während Vater Ismael stolz seinen Mercedes durch Salzgitter kutschiert, hält er doch stur an einer anatolischen Tradition fest: Zuerst muss die ältere Tochter Hatice unter der Haube sein, dann erst darf ihre jüngere Schwester Fatma heiraten. Doch Fatma ist schwanger, weshalb sich Hatice mit der Männersuche beeilen muss. Ein Deutscher soll es sein, dem aber bitteschön das türkische Feuer nicht fehlen sollte. Auf dem gleichnamigen Roman von Hatice Akyün basierende Multikultikomödie.

„Der Graben zwischen Deutschen und Türken scheint noch immer tief, obwohl aus Gastarbeitern nach mittlerweile drei Generationen längst Inländer wurden. Die kulturellen Unterschiede bleiben bestehen, und sie werden nach wie vor oft negativ belegt. Seit einigen Jahren nehmen Komödien die gegenseitigen Klischees aufs Korn. So auch die Bestseller-Verfilmung „Einmal Hans mit scharfer Soße“ von Buket Alakus. Neben Idil Üner spielen Max von Thun und Janek Rieke.“ (programmkino.de)

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
weiter im programm

Wir sind die neuen

Eine hinreißende Generationskomödie, die ebenso turbulent wie feinsinnig den Zwist zwischen zwei unterschiedlichen Altersgruppen beschreibt. Mit dem richtigen Maß an Zuspitzung und einem liebevoll-entlarvenden Blick auf seine Figuren lässt Regisseur Ralf Westhoff die alten Ideale der 70er-Jahre-Studenten mit der neuen, veränderten Wirklichkeit zusammenprallen: Kollektiv trifft auf Karrieredenken und Tee auf Termindruck.

Anne, Eddi und Johannes bestimmt nicht. Sie sind um die sechzig, können sich wenig leisten und gründen deshalb ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher: Bis spät nachts um den Küchentisch herumsitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren und dabei die ehemaligen Hits hören. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft gemacht. Denn über den drei Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute. Und die verstehen überhaupt keinen Spaß.

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
besonderes

OmU!

Einen Film im Originalton zu sehen und zu hören ist ein ganz besonderes Erlebnis. Bei synchronisierten Filmen entgeht uns in der Regel die zur Schauspielkunst gehörende Stimme und Sprache der Darsteller. Synchronsprecher sind zwar meist auch ausgebildete Schauspieler, jedoch gehört diese Stimme nicht zu der Person, die wir auf der Leinwand sehen. Deutschland ist eines der wenigen europäischen Länder, in denen nahezu jeder Film synchronisiert wird. Seit das Lichtwerk und die Kamera mit digitaler Projektionstechnik ausgestattet sind, zeigen wir fremdsprachige Filme in ausgewählten Vorstellungen (meist Sonntag und Dienstag) in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Diese Vorstellungen finden Sie im gedruckten Programmflyer und in unserer Programmübersicht entsprechend gekennzeichnet. Nutzen Sie die Chance!
Einen interessanten und unterhaltsamen Blog zum Thema finden Sie hier.

Trailer & Termin reservieren Trailer Reservieren
Nach Oben

Was läuft heute?

Rico, Oskar und die Tieferschatten 16:00 Uhr
Monsieur Claude und seine Töchter OmU! 16:30 Uhr
Einmal Hans mit scharfer Soße 16:45 Uhr
Boyhood OmU! 18:00 Uhr
Wir sind die Neuen 18:30 Uhr
Die Karte meiner Träume OmU! 18:45 Uhr
Monsieur Claude und seine Töchter 20:30 Uhr
Wir sind die Neuen 21:00 Uhr
Die Karte meiner Träume 21:15 Uhr
Kinoprogramm

Kamera Filmkunsttheater

Hier geht's zur Website »

Anzeige

Sie können diese Anzeigenfläche auch mieten!

Facebook

Bookmarken