Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Liebes Lichtwerk- und Kamera-Publikum,
eigentlich sollte es den großen Kinotag der Deutschen Filmakademie für die diesjährigen LOLA-Preisträgerfilme geben – aber die Kinos sind nach wie vor geschlossen, viele bangen um ihre Existenz. Deshalb haben sich Jan Krüger und Jörg Trentmann vom Filmverleih Port au Prince Pictures zu einem außergewöhnlichen Schritt entschieden und initiieren einen speziellen KINOTAG.
Anlässlich der acht Preise der Deutschen Filmakademie veranstalten sie gemeinsam mit ihren Kinopartnern in ganz Deutschland am 10. Mai 2020 den SYSTEMSPRENGER-Kinotag über das Virtual Theatre Portal - CVOD.de

Am Aktionstag habt Ihr die Möglichkeit den Film SYSTEMSPRENGER über diese kinospezifischen Links zu streamen:
Lichtwerk

Kamera

und außerdem von 16 bis 20 Uhr an spannenden Video-Q&As teilzunehmen. Folgende Filmgespräche finden statt:
• Christian Schwochow (Regisseur) mit Regiepreis-Gewinnerin Nora Fingscheidt
• Gewinnerin Beste Hauptdarstellerin Helena Zengel
• Karim Sebastian Elias (Komponist) mit dem Gewinner Beste Tongestaltung Gregor Bonse
• Knut Elstermann (Journalist) im Gespräch mit Gewinnerin Beste Nebendarstellerin Gabriela Maria Schmeide
• SYSTEMSPRENGER-Darstellerin Melanie Straub mit dem fachlichen Berater von SYSTEMSPRENGER Prof. Dr. Menno Baumann, Leinerstift
• die Gewinner Bester Film Peter Hartwig, Jonas Weydemann und Frauke Kolbmüller
• Andreas Dresen im Gespräch mit Drehbuchpreis-Gewinnerin Nora Fingscheidt
• Anne Fabini (Gewinnerin des Deutschen Filmpreises Bester Schnitt 2019) mit dem Gewinner Bester Schnitt Stephan Bechinger
• Gewinner Bester Hauptdarsteller Albrecht Schuch
Weitere Namen der Moderator*innen werden im Laufe der Woche bekannt gegeben.

Auf der Virtual Theatre Plattform CVOD.DE werden virtuelle Kinosäle ‚gebaut’, mit denen die Zuschauer*innen zu Hause „ins Kino“ gehen können.
Mit diesen Links könnt Ihr Euch direkt über das Lichtwerk oder die Kamera einwählen. Der Abruf kostet einmalig 9,99 Euro. Dafür könnt Ihr am Aktionstag, dem 10. Mai 2020, den Film SYSTEMSPRENGER 24 Stunden lang streamen sowie über den Zugangslink zum Live-Stream an den Q&As mit allen Beteiligten teilnehmen. Die für die Zeit der Kinoschließung etablierte Plattform CVOD.de beteiligt die zur Zeit geschlossenen Kinos direkt an den Erlösen.
1/3 der Einnahmen gehen an das Lichtwerk bzw. an die Kamera.

Wir danken für Eure Unterstützung und wünschen einen spannenden SYSTEMSPRENGER-TAG am Sonntag, 10.05.2020.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Lichtwerk Filmtheater Betriebs GmbH, Ravensberger Park 7, 33607 Bielefeld, Handelsregister Amtsgericht Bielefeld HRB 38232
Geschäftsführer: Jürgen Hillmer

Newslettersystem powered by Digitale Offensive