Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Newsletter zum Filmkunst-Programm vom 13.09.-19.09.2018

Liebes Lichtwerk- und Kamera-Publikum!

Der eine oder die andere wird es bemerkt haben: es gab lange keinen Newsletter mehr. Wir haben den Sommer genutzt um uns ein wenig auszuruhen und neue Kräfte für einen hoffentlich tollen Kinoherbst zu sammeln.
Los geht es diese Woche mit MACKIE MESSER – BRECHTS DREIGROSCHENFILM im Lichtwerk.
"Die „Augsburger Puppenkiste“ hat es schon getan, Campino sowie Kult-Schlagerist Dieter Thomas Kuhn ebenfalls: Die „Dreigroschenoper“ aufgeführt. Auf die Leinwand gefunden hat es das überaus populäre Stück von Brecht und Weill seit der Premiere vor 90 Jahren hingegen nur selten. Weshalb das so ist, das erklärt dieses Opus, das Realität und Fiktion virtuos verschmelzen lässt. Da ist zum einen der Brecht, der sich mit der Filmindustrie anlegt und seine ganz eigene Vision verfilmen will. Zum anderen, parallel dazu, jene bekannte Dreigroschenoper mit dem Gangster Macheath, dem Bettlerkönig Peachum sowie dessen hübscher Tochter Polly. Für die Besetzung des Kunst-Revoluzzers Brecht kann es natürlich nur einen geben: Jener laut Selbstauskunft „beste Schauspieler der Welt“, nämlich Lars Eidinger. An dieser Verfremdungs-Wundertüte hätte Brecht wohl sein Vergnügen gehabt. Ein mutiger großer Wurf, der dem deutschen Kino guttut!" (programmkino.de)

Was Sie noch so alles in Lichtwerk und Kamera erwartete finden Sie hier und hier.

Mit herbstlichen Grüßen verbleiben wir aus Filmhaus, Lichtwerk und Kamera.

 

Alle Filme und Termine im Lichtwerk

Alle Filme und Termine in der Kamera

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten, oder Ihre Mailadresse ändern?
Dann klicken Sie hier.

Lichtwerk Filmtheater Betriebs GmbH, Ravensberger Park 7, 33607 Bielefeld, Handelsregister Amtsgericht Bielefeld HRB 38232
Geschäftsführer: Jürgen Hillmer

Newslettersystem powered by Digitale Offensive