Shorts Attack: REALITÄTEN

Shorts Attack im Oktober:

8 Filme in 85 Minuten

Realitäten sind vielfältig. In der U-Bahn benehmen sich die Leute. Oder auch nicht (Animals). Selbst beim Computerspiel kann es zu Zwischenfällen kommen (Streets of Fury). Und auch in der Provinz wird die Weltlage gerne prokrastiniert (Nach mir die Sintflut), während die Geschichte immer wieder mit Keulen schwingt (Kollegen). Ein Opernbesuch kann läuternd sein (MeTube3), wundersame Fähigkeiten schaffen es, den Kapitalismus herauszufordern (Popcorn Boy), der eigene Körper wird schon mal zum Zentrum des Daseins (End-O) und es ist die Frage erlaubt, was denn das Gegenteil von Waffe sein könnte (The Opposites Game). Tja: Realitäten

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 85 MINUTEN